#MissionSterne: Findet den Großen Wagen (Teil 3)

Hier gibt es gerade einen Stau an Artikeln die ich euch gerne schreiben würde, aber heute ist erstmal wieder eine #MissionSterne dran.

Anfang Februar gab es die erste MissionFindet den Großen Wagen!“ , Anfang Mai dann der zweite Teil und nun sind schon wieder 3 Monate vorrüber. Da das ein langfristiges Experiment werden sollte, kommt nun Teil 3!
Weiterlesen

Wir stellen vor: die vielleicht zukünftige Astronautin Nicola Baumann

Von Courtesy photo of U.S. Air Force

Wir hatten euch im Beitrag #ZwergeFragen @Die Astronautin ja angekündigt, dass wir die angehenden Astronautinnen ausfragen wollen. Dazu sollt ihr uns eure Fragen stellen.

Vorher wollen wir euch die Beiden kurz vorstellen, so fallen euch vielleicht noch mehr Fragen ein.

Also, beginnen wir mit Nicola Baumann. Weiterlesen

#LittleSpaceoneers – Zeitreisen

„Lass es mich wiederholen:
Ich werde mit ISAAC’S Zeitmaschine in der Zeit zurückreisen, um 10 Cents auf ein Bankkonto einzuzahlen. Und dadurch haben wir finanzielle Sicherheit für unsere zukünftige Mission?“

„GENAU!“

„Aber, woher nehmen wir das Geld zum Bau der Zeitmaschine?“

„Mit dem Geld, dass wir uns mit Zeitreisen verdienen.“

„Da sehe ich bemerkenswerte Parallelen zwischen dem „Zeitparadox“(*) und unserem finanziellen System.“

(*) Als Zeitparadoxon bezeichnet man einen nicht auflösbaren Widerspruch, der durch eine Zeitreise entstehen kann.


Ein Spaceoneers Comic der Design & Data GmbH

Der AstroZwerg bei Herschel

Vielleicht habt ihr es ja mitbekommen, wir waren in den Sommerferien in Südengland! Mit dem Auto ging es durch den Ärmelkanal und dann an der Küste nach Westen bis zum südlichsten und dem westlichsten Punkt englischen Festlandes. Dann etwas nach Norden und über London wieder zurück. Dabei besuchten wir auch einige astronomische Sehenswürdigkeiten. Weiterlesen

Kai Lüftner, Astrid Henn: Der Manni im Mond

Auch wenn die wissenschaftliche Treue fehlt, zu versuchen Kinder die Astronaut werden wollen zu begeistern ist doch auch unsere Idee …

Quelle: Rezension bei den Kinderohren – Kai Lüftner, Astrid Henn: Der Manni im Mond