Sommerdreieck und Herstviereck am AbendhimmelNun hat der Herbst begonnen. Um diese Zeit wird es besonders schnell von Tag zu Tag dunkler. Solbald es dunkel wird könnt ihr weiterhin über euch das Sommerdreieck sehen. Aber auch das Herbstviereck ist nun sichtbar.

Die Mission lautet also: „Findet das Herbstviereck!

Das Herbstviereck besteht aus den vier hellen Sternen Algenib, Scheat, Markab und Sirrah (oder auch Alpheratz). Während Algenib, Scheat und Markab zum Sternbild Pegasus gehören, ist Sirrah der Hauptstern von Andromeda.

  1. Blickt gegen 19:30 Uhr fast genau über euch.
  2. Dort seht ihr wieder die Vega aus dem Sommerdreieck.
  3. Schaut dann etwas nach links (also östlich) , hier steht etwas dunkler Deneb.
  4. Noch weiter runter und östlicher erkennt ihr eine deutliche Reihe von Sternen.
  5. Ziemlich mittig davon ist ein Gebiet mit weniger auffälligen Sternen, das von vier hellen Sternen umgeben ist.
  6. Diese 4 Sterne bilden das Herbstviereck.
  7. Zeichnet in das Beobachtungsblatt was ihr seht.
  8. Wer Lust hat schickt uns das Blatt!
  9. Auf jeden Fall: „Sagt uns Bescheid, wenn ihr das Herbstviereck gefunden habt!“

Viel Spaß bei der Suche, eure AstroZwerge!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s