Wir hatten bei unserem Besuch in Darmstadt zum Start des Satelliten Sentinel-2B eine sehr engagierte, junge Grundschullehrerin aus Griechenland – genauer gesagt aus Patras- kennengelernt. Kürzlich veröffentlichte sie einige Videos, wie sie mit ihren Schülern an der Aktion Mission X teilnahm. Über die Aktion Mission-X hatten wir schon mal vor 5 Jahren berichtet.

Heute möchte ich euch die Videos vorstellen; vielleicht regen sie euch ja an, im nächsten Jahr selber mitzumachen.

Doch zuerst zu Marie. Hier eine kurze Selbstvorstellung:

„Ich bin ich eine Grundschullehrerin an der Arsakeio Primary School in Patras und eine Doktorantin an der Patras Universität. Ich halte mich für eine hingebungsvoll Lernende, eine das Abenteuer Suchende, eine hilflose Buchliebhaberin und eine Astronomie-Enthusiastin. 

Ich unterrichte jetzt das zweites Jahr und bisher habe ich meine Leidenschaft mit meinen Schülern geteilt, indem ich mehrere Weltraum-orientierte Aktivitäten (wie das Mission X Projekt, ESA Bildungsaktivitäten, World Space Week, Astronomy Club etc.) in der Schule eingebunden habe. … Das Forschen mit meinen Schülern ist der beste Teil meines Tages … „

Interessantes zur Aktion Mission X und viele, viele Hintergundinformationen findet ihr auf der Seite: http://trainlikeanastronaut.org/de  oder auf Facebook unter https://www.facebook.com/trainastronaut/?hc_location=ufi

Schaut es euch einfach mal an und überlegt rechtzeitig, Eure Lehrer dafür zu begeistern. Also:

  1. die Videos anschauen
  2. euch informieren
  3. andere dafür begeistern
  4. einfach mitmachen
  5. und uns berichten 🙂

Mission #1: „Jump for the Moon“ – Die zum Mond springende Mission

Mission #2: „Space Roll-N-Roll“ – Die Rollenmission

Der Text dabei:

„In der Schwerelosigkeit auf der ISS können die Astronauten spektakuläre Rollen machen.“

„Hier auf der Erde sind die Rollen wegen der Erdanziehung nicht so einfach.“

„Schüler der 3ten Klasse der Arsakeio Grundschule in Patras machen es den Astronauten nach und drehen ihre eigenen Rollen.“

„Schaut euch das A-N.DR.O.M.E.D.A. Team an, wie sie eine Reihe von Rollen am Boden vollführen.“

Mission #3: „Agility Astro-Courses“ – Die Beweglichkeitsmission

Mission #4: „Control!“ – Die Mission mit erhöhten Schwierigkeitsgrad

Mission #7: „Do A Spacewalk mission (Space Football Edition)“ – Die Weltraumspaziergangsmission in der Weltraumfussball-Ausführung

Hintergrundinfos zur Schulaktion: http://trainlikeanastronaut.org/content/arsakeio-primary-school-patras-warm-earth-greetings-ndromeda-team/032617

Und hier noch das Video, in dem Astronaut Thomas Pesquet allen Mission X 2017 – also auch unseren griechischen Schulfreunden – herzlich zur Teilnahme gratuliert.

Dem schließen wir uns natürlich gerne an:

SUPER GEMACHT!!! WEITER SO!!!

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s