sentinel2goWeil es so schön zu früh falsch war jetzt noch einmal!

Der Sentinel Satellit wird, wie sein Zwilling, mit einer Vega-Rakete der ESA in die Umlaufbahn gebracht.

Die Vega Rakete ist nun seit 5 Jahren im Einsatz, um vor allem kleinere Lasten von 300-2500 kg in niedrige Umlaufbahnen von ungefähr 700 km zu bringen. Also genau die Richtige für unseren Sentinel Satelliten.

explosionsansicht-vega

Quelle: Arianespace

Mit einer Größe von 30 Metern und maximal 3 Metern im Durchmesser wiegt sie zu Beginn der Reise ungefähr 139 Tonnen. Das sind also 6 Giraffen übereinander mit dem Gewicht von 23 Elefanten.

Insgesamt besteht die Rakete aus vier Stufen:

1. Stufe P80

  • 11.2 m hoch, 3 m Durchmesser
  • ca 88 t Festtreibstoff
  • wird in einer Höhe von ungefähr 58 km abgeworfen
  • 110 Sekunden Brenndauer
  • das heisst, innerhalb von nicht einmal 2 Minuten werden fast 15 Elefanten über Bord geworfen

2. Stufe Zefiro-23

  • 8.4 m hoch, 1.9 m Durchmesser
  • ca. 24 t Festtreibstoff
  • 77 Sekunden Brenndauer
  • jetzt sind nach etwas mehr als einer Minute wieder 4 Elefanten weg und nur noch 4 übrig

3. Stufe Zefiro-9

  • 4.1 m hoch, 1.9 m Durchmesser
  • ca. 11 t Festtreibstoff
  • 120 Sekunden Brenndauer

4. Stufe AVUM

  • 2 m hoch, 2.3 m Durchmesser
  • 0.6 t Flüssigtreibstoff
  • maximal 613 Sekunden Brenndauer

Die oberste Stufe enthält neben der ganzen Steuerung auch den Satelliten. Beim Start ist der mit einer 8 m langen Schale verkleidet, die ihn beim Abheben und Aufstieg schützt. Diese vierte Stufe kann bis zu fünf Mal gezündet werden, wenn sie mehrere Satelliten in verschiedene Umlaufbahnen bringen soll. Das ist dieses Mal natürlich nicht der Fall. Jedoch wird auch sie am Ende in eine sichere Umlaufbahn gebracht, damit sie den verschiedensten Satelliten nicht in die Quere kommt.

Hier noch der Start der Vega-Rakete mit dem Sentinel-2A Satelliten

und eine schöne Übersicht der verschiedensten Raketen von http://www.robotspacebrain.com/rockets-of-the-world-by-tyler-skrabek/ „Unsere“ ist in der obersten Reihe, die zweite von rechts.

Übersicht aller Raketen von Tyler Skrabek

Übersicht aller Raketen von Tyler Skrabek

Advertisements

Eine Antwort »

  1. […] noch. Das wird ein langer und aufregender Tag. Eigentlich sind es ja sogar zwei. Der Start der Vega-Rakete mit dem Satelliten ist morgen früh um 2:49 Uhr und bis dahin und danach ist Programm vorgesehen. […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s