vielleicht ja auch zur Überbrückung der aufregenden Zeit bis zur Bescherung …

astronomisch !

once

Es war einmal vor langer, langer Zeit…

Mit dem Titel „one upon a time…“ erreichte mich eine esa-Newsmail. Interessiert klickte ich auf den Link, und fand zu meiner Überraschung ein etwa 25 Minuten langes Video über Rosetta und Philae. Wirklich, wirklich toll für Kinder aufbereitet wird dort die gesamte Geschichte der Mission vom Start bis zur finalen Landung Rosettas erzählt. Die Inszenierung ist dabei kindlich knuffig, teils rührend, aber auch gespickt mit vielen interessanten, wissenschaftlichen Informationen und original Bildmaterial.

Der Film ist in verschiedenen Sprachen verfügbar. Die deutsche Version trägt den Titel „Die erstaunlichen Abenteuer von Rosetta und Philae“, und Ihr findet ihn HIER.

Ich muss gestehen, auch als Erwachsener habe ich mir das Video sehr gerne bis zum Schluss angesehen. Gerade in der etwas entschleunigten Weihnachtszeit sollte man, wenn man auch nur etwas astronomisch interessierte Kinder hat, sich einfach mal die Zeit nehmen, und das kleine Filmchen genießen.

Viel…

Ursprünglichen Post anzeigen 5 weitere Wörter

Advertisements

Eine Antwort »

  1. seescho sagt:

    Danke für den Link. Ich hab mal kurz reingeschaut, schaut wirklich vielversprechend aus. Die Geschichte werd ich mir nach den Feiertagen komplett anschauen, dann hab auch ich meine Entschleunigung. Ich zähle übrigens auch zu dem Teil der Menschheit, der das Erwachsenenalter inzwischen erreicht hat (50+).

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s