wissen_gps_satelliten_440Wisst ihr, dass ihr direkten Kontakt mit mehreren Satelliten habt, sobald ihr ein GPS-Gerät verwendet? Das Navigationssystem im Auto, aber auch die meisten Smartphones haben einen eingebauten GPS-Empfänger. GPS heisst „Global Positioning System“ oder auf deutsch: „Globales Positionsbestimmungssystem“.

Mit Hilfe mehrere Satelliten wird die genaue Position des Empfängers bestimmt. Die meisten GPS-Geräte haben eine Einstellung, bei der man sehen kann, wie viele Satellitensignale gerade empfangen werden.

Die Sendung mit der Maus hat einen schönen Beitrag gesendet, in dem ihr erklärt bekommt, wie ein Navigationssystem arbeitet:

Das GPS erhält die notwendigen Informationen von vielen amerikanischen Satelliten. Inzwischen gibt es jedoch auch ein russisches System. Ein europäisches und ein chinesisches System sind im Moment im Aufbau. Die Satelliten für das europäische System mit dem Namen Galileo starten im Moment nach und nach ins All.

Doch das GPS wird nicht nur für das Navigationssystem benutzt. Überall, wo es notwendig die genaue Position zu wissen, kommen die Informationen der Satelliten zum Einsatz. Wie wäre es also mal mit der Suche nach einem GeoCache?

Bei Löwenzahn findet ihr eine Menge nützliche Informationen und auch Videos zu dem Thema. Aber auch die Sendung mit der Maus

und beim KIKA gab es Beiträge zu Geocaching

In dem sehr informativen Buch „Abenteuer GEOCACHING“  findet ihr sehe viele Anregungen und Hinweise.moses

Es gibt auch extra astronomische Geocaches. So hat zum Beispiel Florian Freistetter welche versteckt. Schaut euch einfach mal um. Es gibt so viel zu entdecken.

Viel Spaß dabei wünscht euch euer AstroAstro_reist

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s