Der AstroZwerg ist in die Schule gekommen. Nach all der Aufregung zur Schuleinführung -die Feier, die Geschenke, neue Freunde und, und, und- beginnt nun so langsam der Schulalltag. Und schon lernen sie den ersten Buchstaben. Das M.  Dazu von mir einen Vorlesetext, gefüllt mit vielen M. Mal am Anfang, mal im Wort. Findet ihr sie alle?

Meine Mutter schaut manchmal zum Mond. Manche Menschen sehen einen Mann mit Mund und Augen im Mond. Im Mai war Neumond an einem Montag. Manchmal ist es bei Neumond so dunkel, dass man sogar die Milchstrasse sehen kann. Mehr als Millionen Sterne funkeln dann am Himmel.

Im März strahlte der Mars rot am Morgenhimmel. Im Museum habe ich gehört, dass die Menschen früher meinten, dass es Marsmännchen und Meere auf dem Mars gäbe. Der Merkur ist meistens nicht zu sehen.

Im Sommer steht die Sonne mittags ganz hoch und um Mitternacht wird es gar nicht richtig dunkel.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s