2. - 8. Januar 2012

— GRAIL in Mondorbit eingeschwenkt — ISS Sichtbarkeit —

In diesem Jahr sollen die aktuellen Mitteilungen für die AstroZwerge in Form wöchentlicher Artikel erscheinen. Eine kurze Zusammenfassung der Geschehnisse und der kommenden Termine sollen den Überblick bewahren und kurze Hintergrundinformationen zur Verfügung stellen.

Rückblick

Die beiden im September 2011 von der NASA gestarteten Sonden der Mission Gravity Recovery and Interior Laboratory (GRAIL) sind in der letzten Woche in einen Mondorbit eingeschwenkt. Bis zum März werden sie nun in eine Umlaufbahn mit einer Höhe von 55 Kilometern gebracht, in dem sie nur noch 2 Stunden für die Umrundung des Mondes benötigen. Im März beginnt dann die  ungefähr 12 Wochen dauernde wissenschaftliche Forschung.

Dabei werden die beiden Sonden von der Größe einer Waschmaschine in einem Abstand von 65 – 220 km auf der selben Bahn fliegen. Durch eine sehr genaue Messung des Abstandes der beiden Sonden können Rückschlüsse auf unterschiedliche Massen im Mond gezogen werden. Damit kann eine genaue Karte des Mondes erstellt werden. Diese soll helfen zu verstehen, wie der Mond entstanden ist und wie er sich seit dem entwickelt hat.

Außerdem befindet sich an Bord ein Kamerasystem, dass nur für Bildungszwecke gedacht ist. Mit der Kamera sollen amerikanische Schüler gezielt Gebiete des Mondes fotografieren. (englische Website: https://moonkam.ucsd.edu/)

Am Ende des wissenschaftlichen Projektes werden beide Sonden auf der Mondoberfläche aufschlagen.

weitere Informationen z.B bei BR-online: http://www.br.de/themen/wissen/mond-mission-grail108.html

Vorschau

Bis zum 6. Januar ist die ISS noch am Abendhimmel zu sehen. Genaue Angeben hierzu wie immer unter: http://www.heavens-above.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s